Was die Bundesregierungjetzt angehen muss

Die explodierenden Energiekosten sind für viele Einzelhändlerinnen und –händler existenzbedrohend. Leider sind die bislang beschlossenen Entlastungsmaßnahmen für den Mittelstand und die Wirtschaft völlig unzureichend. Wenn die Bundesregierung hier nicht schnell und beherzt gegensteuert, gehen in unseren Innenstädten bald für immer die Lichter aus.

Als Stimme und Sprachrohr der Branche ist es uns ein zentrales Anliegen, die politisch Verantwortlichen mit den Forderungen der Händlerinnen und Händler aus ganz Deutschland zu konfrontieren.

Verschaffen Sie sich Gehör und teilen uns auf einer digitalen Postkarte Ihr Anliegen an die Spitzen der Ampel-Koalition mit. Wir werden Ihre Forderungen in unseren Gesprächen mit der Spitzenpolitik vorbringen und uns mit Nachdruck in Ihrem Sinne für dringend notwendige Verbesserungen einsetzen.

Zusätzlich werden wir Ihre Beiträge auf unserer Website zeitzumhandeln.hde.de veröffentlichen.

Zur Postkarte

So funktioniert es:

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in das obere Feld ein (diese wird nicht veröffentlicht) und formulieren Sie Ihre Anliegen, Wünsche und Anregungen an die Politik in den dafür vorgesehenen Bereich ein. Unterzeichnen Sie mit Ihrem Namen und Unternehmen und klicken anschließend auf „Digitale Postkarte abschicken“. Schon bald finden Sie Ihr Anliegen auf unserer Postkarten-Pinnwand.

Bitte beachten Sie, dass persönliche Beschimpfungen jedweder Art nicht veröffentlicht werden.

Ihre Postkarte:

Vielen Dank für´s Mitmachen!